Lehrgang Experte/in für Jugendcoaching und Integrationsberatung

Jugendcoaching und Integrationsberatung

Dieser Lehrgang widmet sich der beruflichen und sozialen Integration von Jugendlichen mit Migrationshintergrund. In Kooperation mit dem Institut EWI.

 

Kursdatum: 22.02.2016 – 23.03.2016
Kurszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 14- 18 Uhr
Unterrichtseinheiten: 5 Wochen, 120 UE, 16 Stunden Unterricht pro Woche plus Peergroups
Kursort: Franzensbrückenstraße 4/3, 1020 Wien
Kurskosten: € 1.750.- / € 2.100.- inklusive 20 % USt.
mit ISO Zertifizierung: € 1.750.- / € 2.100.- inklusive 20 % USt.

Teilnehmer die diesen Lehrgang abschließen haben anschließend die Chance in das EWI Team aufgenommen zu werden. Diese Ausbildung findet in Kooperation mit dem Institut EWI statt. Wir bilden die meisten unserer Coaches selbst aus um den Anforderungen der EWI Deutschschule gerecht zu werden.

Vorraussetzungen

Idealerweise Berufserfahrung im sozialen Bereich, Erwachsenenbildung, im Verwaltungs- und administrativen Bereich, gute Deutschkenntnisse, von Vorteil: Migrationshintergrund

Zielgruppe:

Die Ausbildung richtet sich an Personen, die eine Zusatzausbildung anstreben und/ oder in der Stadtverwaltung, in bürgernahen Dienstleistungen, öffentlichen und freien Beratungsstellen, Integrationsberatung, Erwachsenenbildungseinrichtungen, Personalwirtschaft, Tourismus, Groß- und Außenhandel tätig sind.

Abschluss:

Diplom nach schriftlicher und mündlicher Prüfung und Präsentation

Lehrgangsinhalte:

Dieser Lehrgang widmet sich aktuellen Themen der beruflichen und sozialen Integration von Jugendlichen mit Migrationshintergrund. Es werden zu einer gelungenen Eingliederung in ein Zuzugsland Kenntnisse über kulturell geprägte Regeln, Normen und Wertehaltungen vorausgesetzt.

Im Mittelpunkt steht, Vorurteile und Ängste abzubauen um das Zugehen auf andere Kulturen vorurteilsfrei genießen zu können. Kompetenzen der Arbeitsmarktpolitik und des arbeitsintegrativen Managements wird mit dem Wissen über fremde Kulturen und deren Symbolik vermittelt.

Zugangskriterien zum Arbeitsmarkt und arbeitsrechtliche Aspekte vervollständigen das Wissen über die Integration von jungen Flüchtlingen und Menschen mit Migrationshintergrund in unser Zuzugsland Österreich. Wichtige Aspekte wie die Früherkennung von Radikalisierungen, die Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Bereich Arbeitsmarktpolitik und Neuorientierung werden vermittelt.

Auf Wunsch gratis inkludiert: Coachinggespräch mit Überarbeitung der Bewerbungsunterlagen und Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche

Weitere Informationen und Anmeldung:

    (* Pflichtfelder)

    Vorname

    Nachname *

    Strasse und Hausnummer

    Postleitzahl und Wohnort


    Telefonnummer (für Rückfragen)

    E-Mail-Adresse *


    Sozialversicherungsnummer (optional)


    Nachricht


    Wenn sie über eine andere Intstitution zu uns geschickt wurden wählen sie bitte (optional)

    Damit wir besser auf unsere Kunden eingehen können, worüber sind sie auf uns aufmerksam geworden? (optional)
    GoogleFacebookFernsehenZeitungMündliche Empfehlung